Sindelfinger Herren trotzen der Turnierflaute in Württemberg
Baden-Württemberg derzeit – im Gegensatz zu den meisten anderen Bundesländern – keine Turniere veranstaltet werden, haben die Sindelfinger Herren eine alternative Vorbereitung für die Verbandsrunde gefunden.

Am 06.06.21 veranstalteten die Herren ein Freundschaftsspiel gegen den TC Hirschlanden. Unter Einhaltung der Corona Bestimmungen konnte so Matchpraxis unter Wettkampfcharakter gesammelt werden. Auch heute, am 13.06.21, wird das Team von Daniel Merkert ein weiteres Freundschaftsspiel in Ulm absolvieren.

Diese Matches geben dem Team wichtige Spielerfahrungen, die sie durch die Corona-Einschränkungen nicht sammeln konnten. Da nun auch endlich wieder Doppel erlaubt sind, geben die Freundschaftsspiele den Mannschaften zudem die Möglichkeit, auch hier an der ein oder anderen Stellschraube zu drehen und die Doppel etwas „einzuschleifen“.

Find solutions, find a way to win!