Sindelfinger Herren dominieren in Völklingen

Vom 21.06. bis zum 26.06.2021 fand im saarländischen Völklingen ein nationales Preisgeldturnier der Kategorie A 7 statt.

Die Sindelfinger Herren nutzen diese Chance für einen letzten Feinschliff vor der am 27.06.2021 startenden Medenrunde.

Luc Heinkele, Adrian Kohler und Martin Dimitrov fuhren gemeinsam zu diesem Event. Adrian Kohler ging als an Nummer 1 gesetzter Spieler an den Start, Martin Dimitrov war an Nummer 2 gesetzt.

Luc Heinkele spielte in der ersten Runde gegen Emil Kaspari, während Martin und Adrian ein Freilos hatten.

Mit einem 7:5/6:3 Erfolg zog Luc weiter in die zweite Runde, wo es zum ersten Clubduell zwischen Adrian und Luc kam. Adrian konnte sich am Ende mit 6:3/6:1 durchsetzten und fürs Viertelfinale qualifizieren. Dort traf er auf Torben Etgen, gegen den er sich ebenfalls mit 6:3/6:2/10:3 durchsetzte. Das Halbfinale bestritt er gegen Julius Seifert mit einem ungefährdeten 6:4/6:2 Erfolg und qualifizierte sich damit für das Finale.

Martin erspielte sich ebenfalls einen Platz im Finale mit Siegen über Marion Göring (6:0/6:1), Santiago Pedro Franchini (6:2/6:1) und Marcel Benoit (6:2/6:0).

In einem hochklassischen Match konnte sich Martin am Ende gegen seinen Mannschaftskameraden Adrian mit 6:3/6:4 durchsetzten.

Wir gratulieren beiden zu diesem tollen Turnier!

Together Everyone Achieves More!

GO SIFI!