Sindelfinger Duo erfolgreich bei Bulgarischen Meisterschaften
Vom 25.08. bis zum 29.08.2021 fanden im bulgarischen Sophia die nationalen Meisterschaften der Aktiven beim Tennisclub Levski statt. Das Sindelfinger Herren-Duo Simon Ivanov und Martin Dimitrov gingen hier in der Einzelkonkurrenz als an Position 1 und 4 Gesetzte an den Start.
In der ersten Runde traf Martin auf Stoyan Plugarov, gegen den er sich klar mit 6:0/6:0 durchsetzte und sich damit für das Achtelfinale qualifizierte. Dort spielte er gegen Dian Nedev, und siegte mit 6:4/6:3. Im Viertelfinale traf er dann auf Denislav Prodanov. Mit einem weiteren 6:4/6:1 Erfolg qualifizierte er sich für das Halbfinale.
Simon traf in der ersten Runde auf Aleksandar Temov und setzte sich in drei Sätzen (6:1/2:6/6:1) erfolgreich gegen diesen durch. Im Achtelfinale gewann Simon dann deutlich gegen seinen Kontrahenten Daniil Ivanov mit 6:0/6:0 und zog ins Viertelfinale gegen Plamen Milushev (ehemalige ATP 900) ein. In einem von Spannung geprägten Match konnte sich Simon am Ende mit 6:2/7:6 durchsetzten und zum clubinternen Halbfinale gegen Martin einziehen.
In einem hochklassischen Match konnte sich Simon am Ende mit 6:2/7:6 durchsetzen. Im Finale musste er sich dann jedoch Simeon Terziev geschlagen geben und wurde Bulgarischer Vize-Meister.
Im Doppel traten beide Spieler gemeinsam an. Sie starteten aufgrund ihrer Setzung an Nummer 2 im Viertelfinale. Dort trafen sie zunächst auf die Brüder Ivailo und Nikola Keremedchiev. Mit einem 7:5/6:3 Erfolg zogen sie weiter ins Halbfinale. Dort trafen sie auf die Paarung Milushev/Terziev. In einem hochklassischen Match konnten sich Martin und Simon nach Abwehr von 3 Matchbällen mit 4:6/7:5/14:12 für das Finale qualifizieren. Hier trafen sie auf die Paarung Alekssander Temov und Anthony Genov. Mit einem 6:2/6:2 Erfolg wurden Simon und Martin Bulgarische Meister.
Beide erzielten ihre besten Ergebnisse bei Bulgarischen Meisterschaften. Martin meinte danach: „For me this is the best result at this championship (half final singles and champion doubles) and for Ivanov too (finalist single and doubles champion). We played our best tennis and I want to thank the MERKERT TENNIS AKADEMIE for preparing me and improving my results with every next tournament! We are looking forward for the next challenge!“
Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung.
All progress takes place outside the comfort zone!