Pia Praefke siegt in Offenbach

Vom 26.11. bis zum 28.11.2021 fanden in Offenbach die Bieberer Damen Open statt, ein nationales Preisgeldturnier der Kategorie A7.

Akademiespielerin Pia Praefke ging hier als an Position 3 gesetzte Spielerin an den Start und hatte aufgrund Ihrer Setzung ein Freilos in der ersten Runde. In der zweiten Runde traf sie auf Josie Holderbach. Dieses Match konnte Pia mit 6:1/4:6/10:5 für sich entscheiden und ins Viertelfinale einziehen. Dort traf sie auf die an Position 5 gesetzte Julia Sauer. Mit einem weiteren 6:1/6:4 Erfolg qualifizierte sich Pia für das Halbfinale. Dort traf sie auf die an Position 1 gesetzte Michelle Roth. Dieses Match konnte sich Pia mit 6:2/6:2 sichern und somit ins Finale gegen Theresa Piontek einziehen. In einem hochspannenden Match konnte sich Pia mit 6:4/4:6/11:9 am Ende erfolgreich durchsetzten und sich damit den Titel sichern.

Wir gratulieren zu dieser starken Leistung.

Never say never, because limits are just illusions!