Yvette Schmucker siegt in Upstadt-Weiher

Vom 07.01. bis zum 09.01.22 fanden im badischen Upstadt-Weiher die offen Bezirksmeisterschaften der Aktiven statt – ein nationales Preisgeldturnier der Kategorie 6. Auch Akademiespielerin Yvette Schmucker ging hier an den Start und war an Position 3 gesetzt.

In der ersten Runde traf Yvette zunächst auf Emily Raidt und setzte sich erfolgreich mit 6:2/6:1 durch. In der zweiten Runde wartete dann Sarah Weschenfelder auf sie. Mit einem weiteren 6:1/6:2 Triumph qualifizierte sich Yvette für das Viertelfinale. Hier traf sie auf Pauline Ebs, gegen die sie sich ebenfalls erfolgreich mit 6:1/6:3 durchsetzte und damit das Halbfinale gegen die an Position 8 gesetzte Hannah Schäfer erreichte. Mit einem 6:4/6:3 Sieg zog Yvette weiter ins Finale gegen die an Position 2 gesetzte Luca Victoria Vocke. In einem hart umkämpften Finale behielt Yvette am Ende mit 7:6/2:6/10:6 die Oberhand und sicherte sich damit ihren ersten Titel in diesem Jahr.

Wir gratulieren zu diesem tollen Jahresstart.

Never give up great things take time!