Vom 14.02. bis zum 20.02.2022 fand im türkischen Antalya ein ITF Junior Turnier der Kategorie J5 statt.

Akademiespieler Toros Yakincam startete hier aufgrund seiner Rangliste im Hauptfeld. Im Einzel musste er sich in der ersten Runde dem späteren Halbfinalisten Emirhan Bulut knapp geschlagen geben (6:7/3:6). Im Doppel setzte er sich mit seinem deutschen Partner Flynn Tjark Baumert gegen die rumänisch-türkische Paarung Dario Alexandru Ciobotaru (nicht angetreten), die an Nummer 3 gesetzte britisch-türkische Paarung Jamie Diack und Ege Altas (7:5/6:4) sowie die an Nummer 5 gesetzte rumänische Paarung Philip Kamara und Carel Pieter Wessel (6:2/7:5) durch und zog ins Halbfinale ein. Dort mussten sie sich den an Position 1 gesetzten Italienern Andrea Meduri und Lorenzo Sciahbasi geschlagen geben.

Wir gratulieren zu dieser tollen Woche.

Success doesn`t stop when you get there!