Vom 19.04. bis zum 22.04.2022 fand auf der Tennisanlage der TA VfL Sindelfingen das traditionelle Ostercamp der Akademie statt.Trotz der Bedingungen im letzten Jahr mit Schnee, Regen, Temperaturen im einstelligen Bereich und einem Hallenverbot aufgrund von Corona hat sich in diesem Jahr niemand von einer erneuten Teilnahme abhalten lassen. Diesmal konnten sich die über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei bestem Wetter auf der Außenanlage so richtig austoben

Da die Merkert Tennisakademie eine der wenigen Tennisschulen mit einem in Deutschland stattfindenden Ostercamp war, haben auch viele Auswärtige den Weg nach Sindelfingen gefunden. So haben sowohl die Großen als auch die Kleinsten ein tägliches Programm von insgesamt 3 Stunden Tennistraining und 3 Stunden Konditionstraining absolviert. Dabei waren vom Spitzentennis der oberen Aktiven– und Juniorenmannschaften bis hin zu Anfängerinnen und Anfängern aller Altersklassen vertreten. Durchindividuell auf die Gruppen zugeschnittene Trainingseinheiten kam hier jeder auf seine Kosten. Turnierspieler/innen und Berufstätige nutzten auch gerne wieder das Angebot, nur an einzelnen oder sogar nur an halben Tagen an dem Camp teilzunehmen. Vor allem die Turnierspieler/innen konnten sich so optimal vorbereiten und zu ihren individuellen Turnieren fahren.

Für das leibliche Wohl sorgte auch diesmal wieder Simply Melis, die jeden Mittag für ein frisch gekochtes leckeres Mittagessen sorgte.

Es war ein tolles Camp und wir freuen uns schon auf das nächste Camp mit euch an Pfingsten – mit genau so viel Action, Spaß und gutem Wetter!

Complacency kills progress!