Vom 12.08. bis zum 15.08.2022 fand in Überlingen das Wildcard Special für die Überlingen Open statt. Alexander Grabher nutze die Gelegenheit der Teilnahme u.a. um für das am 20.8. stattfindende Aufstiegsspiel in Sindelfingen im Matchrhythmus zu bleiben.

Alexander ging als an Position 7 Gesetzter an den Start und hatte damit in der ersten Runde ein Freilos. In der zweiten Runde traf er auf Yashvardhan Singh, den er mit 6:2/6:1 dominierte. Das Viertelfinale bestritt er gegen Valentin Steinman, gegen den er sich mit einem weiteren 6:2/6:1 Erfolg durchsetzte. Im Halbfinale traf er sodann auf Elias Werner, den er ebenfalls mit 6:3/6:3 besiegte und damit im Finale gegen den an Position 1 gesetzten Maximilian Homberg stand. Dieses konnte Alexander verletzungsbedingt leider nicht bestreiten.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung und wünschen Dir schnelle Genesung.

As you think, so shall you become!